Anmeldung

Für den Zugang zum Mitgliederbereich bitte wie gewohnt anmelden. (oder Registrieren, falls noch kein Zugang existiert)

In der oberen Menüleiste ist nach erfolgreicher Anmeldung der Eintrag Mitgliederbereich (rechts oben)verfügbar.

Seite durchsuchen

Wann darf geflogen werden?

Täglich und ganzjährig von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 20.00 Uhr (Sonnenuntergang)

Elektroflugzeuge dürfen ohne Zeitbegrenzung fliegen!

Was darf geflogen/geschippert werden?

Unser Flugplatz verfügt über eine Aufstiegserlaubnis für Flugmodelle bis 25 Kg Abfluggewicht und gültigem Lärmpass. 

Die Lärmbegrenzung auf unserem Platz liegt bei 84 dB(A).
Jets mit Turbinenantrieb und Helikopter sind selbstverständlich willkommen!

Auf unserem künstlichen See dürfen nur Fahrzeuge ohne Verbrennungsmotor betrieben werden. Zulässig sind Elektroantriebe, Dampfmaschinen & Segelschiffe.

Wer darf bei uns fliegen/schippern?

Modellpiloten mit gültigem Versicherungsnachweis und Lärmpass für das jeweilige Modell.

Als Gastflieger/Gastschiffer bitte die Bedingungen vorher mit dem Vorstand klären.

Was gibt es zu beachten?

Es gilt die jeweils gültige Vereinssatzung. Bei gleichzeitigem Betrieb von mehr als 3 Flugmodellen muss ein Flugleiter bestimmt werden. Anweisungen des Flugleiters sind Folge zu leisten.

Vor der Inbetriebnahme eines Modells ist der Versicherungsnachweis vorzulegen und das Frequenzmanagement (Kanalwahl - bei 35 MHz Anlagen ist eine Kanalmarke sichtbar am Sender anzubringen)abzustimmen. Bei Anlagen mit 2,4GHz Technologie ist nur der Versicherungsnachweis vorzulegen. Ferner hat sich jeder Flieger/Schiffer/Fahrer im Flugtagebuch einzutragen und dort auch besondere Vorkommnisse (Abstürze, Verletzungen usw.) einzutragen.